Aufruf zur Rettung eines noch erhaltenen Saffa Pavillons von 1958

Kaum gestartet mit der Arbeit am Forschungsprojekt erreichte uns ein Hinweis von der Kunsthistorikerin Eva Nägeli: In Gossau (ZH) befinde sich ein wieder aufgebauter Pavillon von der Saffa 1958 – allerdings mit rechtskräftiger Abbruchbewilligung!

Inzwischen haben wir gemeinsam mit Vertreterinnen des baubüros insitu, dedra, und siebaut den Verein ProSaffa1958-Pavillon gegründet und sammeln Spenden für die Rettung des Pavillons von Berta Rahm.
Helfen auch Sie mit!


Medienecho:

Heimatschutz/Patrimoine
Aufruf zur Rettung. Pavillon der Saffa 1958
(25.05.2020)

werk, bauen + wohnen
Die Zukunft des Saffa-Pavillons von Berta Rahm
(Jenny Keller, 08.05.2020)

Tagblatt:
Rettung eines Saffa-Relikts (29.04.2020)

Tagesanzeiger:
Hoffnung für das Werk einer abgewiesenen Architektin (Ev Manz, 28.04.2020)

archithese:
Blinde Flecken der Architekturgeschichte (Leonie Charlotte Wagner, 28.04.2020)

swiss-architects.ch: 
Gegen das Vergessen: Berta Rahms «Saffa»-Pavillon von 1958 retten (Elias Baumgarten, 23.04.2020)

espazium: 
Ret­tet den Saf­fa1958-Pa­vil­lon! (Judith Solt, 16.04.2020)

Hochparterre:
Saffa-Pavillon retten. Vor kurzem tauchte ein kleiner Pavillon der Saffa 1958 wieder auf. Er soll abgebrochen werden, doch ein Verein von Expertinnen wehrt sich dagegen. (Rahel Marti, 14.04.2020)

Bund Schweizer Architekten: 
Spendenaufruf: Rettet den Saffa 1958-Pavillon (Caspar Schärer, 14.04.2020)

Blog Archäologie und Denkmalpflege: 
Ein wichtiger Bauzeuge der SAFFA 1958 wird bald abgebrochen (Pietro Wallnöfer, 16.03.2020)

swb achtung nachkriegsmoderne: 
Saffa 58 Pavillon (Reto Gadola)

Neue Zürcher Zeitung: 
Die Frauen waren tüchtig, die Geometrie der Architektur stark, doch es reichte nicht 
(Sabine von Fischer, 08.03.2020)


Bildquellen:
Privatarchiv Patrick Romanens (Bild unten)
IAWA, Berta Rahm Architectural Collection, Ms1998-011, International Archive of Women in Architecture, Special collections, Virginia Polytechnic Institute and State University, Blacksburg, VA (historische Fotos)
KDP, Fotoarchiv kantonale Denkmalpflege Zürich, Urs Siegenthaler (aktuelle Fotos)