Die Architekturkritikerin

In den 1950er Jahren etablierte sich Sibyl Moholy-Nagy beruflich als Architekturkritikerin, bis heute sind jedoch nur sehr wenige historische Figuren von Architekturkritikerinnen und Fachpublizistinnen geläufig.

Mehr erfahren
Ein Erinnerungsstück

Elisabeth Joris' Mutter besuchte mit der älteren Schwester die Saffa 1958, lange wurde zuhause das «Saffa-Saffa-Söpheli» Lied von der Platte gespielt. Das Saffa-Messer besitzt sie noch heute, es ist einer ihrer ersten Bezüge zur Frauenbewegung.

Mehr erfahren
Célina geht an die Saffa

In einer Cartoon Serie, die in Sondernummern der Femmes suisses et le Mouvement féministe 1958 publiziert wurden, erleben wir die Abendteuer der Protagonistin Célina an der Saffa 1958

Mehr erfahren
Küsnachter Villa vorerst gerettet

Die Gemeinde wollte das Haus einer Architekturpionierin durch Neubauten ersetzen lassen. Der Heimatschutz hat sich vor Gericht erfolgreich gewehrt. Von Adi Kälin (NZZ, 15. Mai 2020)

Mehr erfahren
Damit der Laden läuft

Die beiden Herausgeberinnen Elisabeth Joris und Rita Schmid werfen in ihrer Publikation einen kritischen Blick in die scheinbar vertraute Welt des Detailhandels. Hier stellen wir ihr Buch kurz vor.

Mehr erfahren
Erster Jour fixe

Das Saffa 1958-Forschungsteam traf sich zum ersten Jour fixe an der ZHAW. Gemeinsam mit IUL Co-Leiter Stefan Kurath wurden administrative und technische Themen besprochen und teamintern die Zuständigkeiten für die anstehenden Archivbesuche verteilt.

Mehr erfahren
Das IUL-Café

Jeweils am ersten Dienstag eines Monats findet das IUL-Café auf dem Campus in Winterthur statt. Letzte Woche stellten sich Eliana Perotti, Katia Frey und Inge Beckel vor und lernten einen Teil der Institutskolleg*innen kennen.  

Mehr erfahren
Kickoff-Meeting

Die erste Besprechung des SNF Forschungsteams fand bereits am 3. Januar 2020 statt. Neben der Abhandlung von administrativen und organisatorischen Themen starteten wir bereits mit der Planung eines ersten gemeinsamen Anlasses.

Mehr erfahren
Alles Gute zum Neuen Jahr!

Hochmotiviert nimmt das Saffa 1958-Forschungsteam zum Jahresanfang 2020 seine Arbeit an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) auf.

Mehr erfahren